Wichtige Änderungen des Steuerberatungsgesetzes

© rogerphoto - Adobe Stock
Am 07.11.2019 hat der Bundestag das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Jahressteuergesetz 2019) verabschiedet. Hierin finden sich auch wichtige Änderungen des Steuerberatungsgesetzes, die nachfolgend dargestellt sind. Die das Steuerberatungsgesetz betreffenden Regelungen treten am Tag nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt, vermutlich noch in diesem Jahr, in Kraft. Steuerberater – Organe der Steuerrechtspflege In § 1 der Berufsordnung (BOStB) ist schon lange verankert, dass Steuerberater unabhängige Organe der Steuerrechtspflege sind. Eine gesetzliche Regelung im Steuerberatungsgesetz hierzu gab es bislang nicht. Dieses Manko hat der Gesetzgeber nun beseitigt und § 32 Abs. 2 StBerG wird

Der Artikel steht nur für Abonnenten im Volltext zur Verfügung. Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierte Benutzer hier anmelden