Wechsel in der Führung der Steuerberaterkammer Bremen

Bodo Schenk Am 29. April 2013 wurde der langjährige Präsident der Hanseatischen Steuerberaterkammer Bremen, Herr Steuerberater Bodo Schenk, in den Ruhestand verabschiedet. Die Mitglieder wählten ihn einstimmig zum Ehrenpräsidenten und dankten ihm damit für seine engagierte Arbeit für den Berufsstand der Steuerberater. Seit 1972 war Bodo Schenk im Vorstand der Kammer tätig und seit 1999 deren Präsident.             Paul Thomas Koßmann Neuer Präsident ist der bisherige Vizepräsident, Steuerberater Dipl.-Fw. Paul Thomas Koßmann, der davor bereits mehrere Jahre im Vorstand des Steuerberaterverbandes im Lande Bremen aktiv war. Der Kammerbezirk für den Stadtstaat umfasst derzeit 882 Mitglieder aus

Der Artikel ist steht nur für Abonnenten im Volltext zur Verfügung. Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie Abonnent werden möchten, registrieren Sie sich bitte.

Registrierte Benutzer hier anmelden