Internationaler Deutscher Steuerberaterkongress – Vereinigtes Königreich am 25. und 26. September 2014 in Bristol

Sprach ein Grußwort und betonte die guten Beziehungen: Ann Newby, Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland, im Bild mit Bundeskammerpräsident Dr. Horst Vinken „Eine sehr erfolgreiche Fachtagung mit exzellenten Referenten“, so lautete das Resümee, das Bundeskammerpräsident Dr. Horst Vinken nach Abschluss der Tagung beim festlichen Abschlussabend im historischen Ashton Court in Bristol zog. Und in der Tat, das Fachprogramm war interessant. Neben den für einen internationalen Kongress typischen steuerrechtlichen Themen erhielten die Teilnehmer durch die Vorträge der Herren Alexander Wildschütz, Alex Kaufmann und Andrew Kaufman vertiefte Einblicke in das britische Rechtssystem und die britische Rechtskultur, die doch teilweise erheblich von der deutschen

Der Artikel ist steht nur für Abonnenten im Volltext zur Verfügung. Wenn Sie bereits Abonnent sind, loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie Abonnent werden möchten, registrieren Sie sich bitte.

Registrierte Benutzer hier anmelden