Sehr geehrte Steuerberaterin,
sehr geehrter Steuerberater!

Die Nichteinlegung des Einspruchs gegen die Zinsfestsetzung kann zu einer ärgerlichen, weil leicht zu vermeidenden Haftungsfalle werden. Unser Spezialist für Haftungsfragen, Herr Kollege Meixner, hat die Problematik für Sie anschaulich aufgearbeitet.

Ich wünsche Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre!

Ihr
Michael Klaeren