Sehr geehrte Steuerberaterin,
sehr geehrter Steuerberater!

Mit seiner Entscheidung vom 26.01.2017 hat der Bundesgerichtshof seine bisherige Rechtsprechung zur Haftung von Steuerberatern maßgeblich geändert – und maßgeblich
verschärft. Kollege Rafael Meixner hat das Urteil für Sie aufbereitet und kommentiert.

Zum Thema ZUGFeRD häufen sich die Anfragen in den Kammergeschäftsstellen. In dieser Ausgabe erfahren Sie, worum es dabei geht und wie Sie das FeRD zum Laufen bringen.

Ich wünsche eine interessante und aufschlussreiche Lektüre!

Ihr
Michael Klaeren

Juni 2017