Sehr geehrte Steuerberaterin,
sehr geehrter Steuerberater!

Im Rahmen unserer Berufsausübung müssen wir Sorge dafür tragen, dass die uns von Mandanten oder Dritten zur Verfügung gestellten Daten nach Maßgabe der Gesetze verarbeitet werden. Wir müssen, wenn ein Dritter dies wünscht, Auskünfte zu den bei uns gespeicherten Daten erteilen, auf Wunsch in Form von Kopien. Dabei stellt sich in der Praxis eine ganze Reihe von Fragen, auf die Sie in der Kollegenecke Antworten finden.

Ich wünsche Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre!

Ihr
Michael Klaeren