Sehr geehrte Steuerberaterin,
sehr geehrter Steuerberater!

Der Countdown ist abgelaufen. Ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung „ohne Wenn und Aber“. Über viele mit dieser Verordnung im Zusammenhang stehende Probleme haben wir bereits berichtet. In dieser Ausgabe finden Sie u. a. eine Antwort auf die Frage, wie der Konflikt zwischen datenschutzrechtlicher Löschungspflicht und berufsrechtlicher bzw. steuerlicher Aufbewahrungspflicht gelöst werden kann.

Ich wünsche Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre.

Ihr
Michael Klaeren